Die Leistungsträger

Safety made in Germany (SMG) wurde von der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) an folgende Produzenten und Dienstleister bzw. Wissenschaftler und Institute verliehen, deren Forschungsergebnisse, Produkte, Produktbereiche oder Leistungen den hohen Ansprüchen der Anwender in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Safety) gerecht werden und neue Maßstäbe setzen.
  Name Bereich Verliehen am

Forschungsgemeinschaft Universität Paderborn – C.I.K / Stadt Dortmund, Feuerwehr – IFR

für innovative Konzepte und Technologien für die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr 28.10.2015

Friedrich Seiz GmbH

für Sicherheitshandschuhe, die durch Innovation, Weiterentwicklung und Fertigung höchsten Anwenderansprüchen gerecht werden 28.10.2015

Ellinger Safety Consulting/Security

für Konzepte zu Arbeitssicherheit und Brandschutz für Unternehmen, Objekte und Veranstaltungen 28.10.2015

Messe Düsseldorf GmbH

für die Förderung weltweiter Standards des persönlichen Schutzes mittels globaler Kommunikation‎ durch die A+A 28.10.2015
DEUTSCHE MESSE AG für die Weltmesse INTERSCHUTZ 08.06.2015
ROSENBAUER DEUTSCHLAND GMBH für das Sortiment von Fahrzeugaufbauten, Hubrettbühnen, Drehleitern, Service und Kundenbetreuung 08.06.2015

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITAÄT MAGDEBURG und die
HOCHSCHULE MAGDEBURG – STENDAL
für den Studiengang „Sicherheit und Gefahrenabwehr“ 08.06.2015
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH für Funkrufdienste zur Alarmierung von Einsatzkräften und zur Warnung der Bevölkerung 08.06.2015
SCHLINGMANN GMBH & CO. KG für Aufbauten von Feuerlöschfahrzeugen mit integrierten Komponenten 08.06.2015